Immer wieder werde ich gefragt, können wir diese Lehrgänge auch hier auf unserem Schießstand durchführen?


Waffensachkundelehrgang

Natürlich können wir das, geschlossene Lehrgänge für Vereinsmitglieder führe ich nach vorheriger Absprache auch gerne für Sie durch. Dabei bietet es sich an, wenn sie über die entsprechenden Räumlichkeiten verfügen, Schulungsraum in entsprechender Größe und einen Schießstand, diesen Lehrgang vor Ort durchzuführen. Dazu sollte aber das Verhältnis von Teilnehmerzahl und Entfernung in einem realistischen Verhältnis stehen. In der Regel sollten es schon 12-15 Teilnehmer sein.
Es können sich natürlich auch mehrere Vereine an einem Ort zusammen schließen. In jedem Fall sollten wir hierrüber telefonieren, denn hier gibt es schon einige Möglichkeiten.
Frühzeitig geplant könnte ich für einen solchen Lehrgang im Internet die Werbetrommel rühren, so dass sich ggf. noch Schützen aus der näheren Umgebung melden könnten.
Ein regelmäßiges Angebot (vielleicht 1 oder 2x im Jahr) von ihrem Schießstand bzw. Verein stellt sicherlich auch die Wertigkeit ihres Schießstandes/Vereines in ein anderes Licht. Bei uns in Marl z.B. bleiben an jedem Lehgang immer 4-6 neue Vereinsmitglieder hängen. Innerhalb von 2 Jahren sind rund 100 feste Mitglieder dazu gekommen die auch bleiben!

100 x Jahresbeitrag =______€ in der Vereinskasse.

Gerne können wir ein solches Angebot einmal telefonisch oder bei einem Besuch auch persönlich besprechen. Ich teile Ihnen auch gern Ansprechpartner in den Vereinen mit, in denen ich solche Lehrgänge bereits durchführe und durchgeführt habe.
Sollte ich hier an dieser Stelle nicht alle Fragen beantwortet haben, scheuen Sie sich bitte nicht mich deshalb zu kontaktieren, auch gerne telefonisch. Meine Telefonnummer finden Sie in der Rubrik Kontakt/Anfahrt.